Außenwanderung

Wanderungsbewegungen von Personen, die vor oder nach der Wanderung zur Bevölkerung am Ort der Hauptwohnung zählen. Hierzu zählen Ummeldungen von Neben- in Hauptwohnsitz und Neuanmeldungen von Hauptwohnsitzen sowie Ummeldungen von Haupt- in Nebenwohnsitz und Abmeldungen von Hauptwohnsitzen. Im Jahr 2009 wurden umfangreiche Registerbereinigungen durchgeführt. Seit 1. Mai 2011 gilt die volle Arbeitnehmerfreizügigkeit für die EU-Mitgliedsstaaten Estland, Lettland, Litauen, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn. Darüber hinaus steigen seit 2011 die Flüchtlingszahlen u.a. aufgrund des Bürgerkrieges in Syrien. Seit dem 01.01.2014 ist die Beschränkung der Arbeitnehmerfreizügigkeit für Staatsangehörige aus Rumänien und Bulgarien aufgehoben. 2015 wurden über 1 Millionen Menschen auf der Flucht vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge registriert, so viele wie nie zuvor. Seitdem hat sich die Zuwanderung abgeschwächt. Quelle: FB 12 - Amt für Statistik, Stadtforschung und Wahlen; Wanderungsdatei

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Feld Wert
Zuletzt aktualisiert Oktober 22, 2021, 23:03 (UTC)
Erstellt Oktober 11, 2021, 12:49 (UTC)
GUID https://opendata.essen.de/dataset/au%C3%9Fenwanderung
Identifier bfdde31d-abf6-438e-bafc-2eb72ce60ea8
Issued 2021-04-19
Modified 2021-05-26
URI https://opendata.essen.de/dataset/au%C3%9Fenwanderung

Fehler im Datensatz melden