Deutsche Grundkarte

Als Basiskartenwerk im Maßstab 1:5.000 stellt die Deutsche Grundkarte einen Übergang von der Liegenschaftskarte (1:500) zur Topografischen Karte (1:25.000) dar. Die DGK enthält Gebäude, Grundstücksgrenzen und Topografie. Damit eignete sie sich gut für Planungszwecke. Aufgrund ihrer maßstäblichen Detailtreue können Veränderungen im Stadtgebiet oft lagerichtig nachvollzogen werden. Der Aktualisierungszyklus der Deutschen Grundkarte erfolgte Blattweise (2 km x 2 km) in einem Zeitraum von ca. 4 Jahren. In Randgebieten auch länger. Um eine möglichst flächendeckende Darstellung zu gewährleisten wurden mehrere Jahrgänge miteinander verbunden. Eine einzelne Jahrgangsauswahl ist zusätzlich möglich. Eine Übersicht aller zusammengefassten und einzelnen Jahrgänge kann der PDF-Datei „Historische Kartenübersicht DGK“ entnommen werden. Um die doppelte Führung von Gebäuden und Grenzen zu vermeiden, wurde die DGK durch die Amtliche Basiskarte (ABK) ab 2017 abgelöst. Die ABK wird zusammen mit der Liegenschaftskarte aus dem Allgemeinen Liegenschaftskatasterinformationssystem (ALKIS®) abgeleitet. Bei dem voreingestellten Ausschnitt der Deutschen Grundkarte, der über den Button 'Go to resource' aufgerufen werden kann, handelt es sich nur um einen kleinen Bereich der zur Verfügung stehenden Daten. Über die Anpassung der Bounding Box (Parameter BBOX in der URL) kann der dargestellte Ausschnitt angepasst werden. Das Historische GEO Portal können Sie hier aufrufen: Historisches GEO Portal

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Feld Wert
Zuletzt aktualisiert 9. April. 2020, 18:00 (CEST)
Erstellt 18. Oktober. 2019, 14:11 (CEST)
GUID https://opendata-duisburg.de/dataset/deutsche-grundkarte
Identifier 3c0fcc1f-06ce-4831-8b98-de8562080cb2
Issued 2019-02-27
Modified 2019-02-27
URI https://opendata-duisburg.de/dataset/deutsche-grundkarte

Fehler im Datensatz melden